Über uns

Der Raum für Sichtbarkeit versteht sich als Ausstellungs- und Vermittlungsort, der Nachwuchskünstler*innen und Kulturschaffenden ermöglichen möchte, ihre Arbeiten auszustellen und somit in der Öffentlichkeit sichtbar zu werden. Die abwechselnden Ausstellungen werden durch künstlerisch-interdisziplinäre Formate erweitert, in denen gesellschaftskritische Themen diskutiert und sichtbar gemacht werden sollen. Wir verstehen uns als offenen Raum für Versuche, Experimente, Austausch und Begegnung. Besonders an ihrem Anfang stehende Künstler*innen sollen die Möglichkeit bekommen, wahrgenommen zu werden. Der Zweck des Raums ist die Förderung von Kunst und Kultur, die Schaffung einer Plattform für kreative Äußerungen sowie die Förderung ästhetischer Prozesse.

In regelmäßigen Abständen werden Ausstellungen präsentiert und Kunst- und Kulturschaffende aus verschiedenen Genres vorgestellt.